©
Universität Frankfurt Hörsäle
Quelle: DAM / Norbert Miguletz©

Ffm. | Architektur

Der Universitätsbaumeister

Frankfurt und das Erbe Ferdinand Kramers

»Ferdinand Kramer war ein sozialer Mensch. Er hat Häuser gebaut, die vor allem anpassungsfähig sein sollten. Anpassungsfähig an die Ansprüche, die die Menschen an sie stellten.« Der Satz stammt von Philipp Sturm, einem der Kuratoren, die für das Deutsche Architekturmuseum kürzlich die erste umfassende Werkschau und das begleitende Katalog-Buch über den Baumeister der Frankfurter Nachkriegsuniversität in Bockenheim erstellt hatten. [weiter…]