Frankfurt | Fotograph

Indien. Drei Städte.

Impressionen von Aroon Nagersheth

Es sind nicht die typischen bunten Bilder, die man sonst so kennt von Indien. Die farbigen Kleider der Frauen, die ebensolche bunte Pracht der Obst- oder der Gewürzstände auf den Märkten. Der indischstämmige urfrankfurter Fotograf und Social Medialist Aroon Nagersheth hat seine Impressionen aus drei Städten seiner zweiten Heimat Indien ganz bewusst schwarz-weiß gelassen. Delhi, Mumbai und Ahmedabad sowie die Menschen in diesen drei Städten wirken dadurch für einmal faszinierend unexotisch. Authentisch – wie dies heute so gerne heißt. Urban shorts zeigt einen Ausschnitt seiner Ausstellung, die kürzlich im Kunstkiosk YokYok in der Frankfurter Fahrgasse zu sehen war (vss.).