Virtual Artists | Niko Neuwirth

N.N. – Zwischen Häusern

Subversive Baustellen-Betrachtungen (2)

Niko Neuwirth ist ein Spezialist für ungewöhnliche Fälle und Fotografien. Für »Facing Europe« reiste er mehrfach quer durch Europa und fotografierte Menschen, die ihm begegneten. Sein aktuelles Projekt ist Frankfurt. Genauer: die Baustelle(n) Frankfurt(s). Nachts begibt er sich auf Baustellen und auf die Dächer der Stadt. Je höher, desto besser. Und er sucht die ungewöhnlichen Motive, die sonst nur wenige sehen (können). Neue Blick- und Stadtlandschaften tun sich auf. In der Stadt, die längst eine permanente Baustelle geworden ist. »Nachts über Frankfurt« ist ein urbanes und künstlerisches Projekt zugleich. Und in gewisser Weise – trotz der teils schwindelnden Höhen, in denen es entsteht – ein subversives. In der Bildergalerie »N.N. – Zwischen Häusern« dokumentiert Urban shorts, das urban-kulturelle Magazin, erneut einige dieser Momentaufnahmen aus den nächtlichen »Beutezügen« zum Durchklicken. Von Anfang September bis Anfang Oktober waren ausgewählte Werke aus der Reihe außerdem im Frankfurter Heussenstamm in einer realen Ausstellung zu sehen … (vss.).